100-jähriger Geburtstag

Und diese Biene, die ich meine…

…nennt sich Maja. Wer kennt sie nicht? Die kleine, freche und natürlich auch schlaue Biene Maja (Wer bereits jetzt einen Ohrwurm des bekannten Karel Gott Klassikers hat, möge uns verzeihen;) Unsere Maja und ihr Freund Willie sind uns ja allen bestens aus der gleichnamigen Fernsehserie bekannt. Das Jahr 2012 ist nun ein ganz besonderes für die kleine Biene. Man sieht es ihr vielleicht nicht an, denn sie ist so frisch und munter wie eh und je…doch das schwarz-gelb gestreifte Tierchen hat bereits 100 Jahre auf dem Buckel. Unmöglich, denken sich nun vielleicht einige…so lange gibt es ja noch nicht einmal Farbfernsehen. All jenen unter euch, die es nicht wissen, hier also eine kleine Info: Bevor das Bienchen auf die Mattscheibe kam, summte es auch schon als Romanheldin in dem Buch „Biene Maja und ihre Abenteuer“ herum. Maja verlässt in dieser Erzählung ihre Heimat und macht sich auf den Weg, um ein spannendes Abenteuer zu bestreiten. Auf ihrer Reise lernt sie viele neue Freunde kennen, trifft allerdings auch auf feindlich gesinnte Zeitgenossen. Diese Geschichte wurde im Jahr 1912 veröffentlicht und wurde in Sage und Schreibe 40 verschiedene Sprachen übersetzt. Anlässlich des runden Geburtstages gibt es nun eine Jubiläumsausgabe, die beim cbj Verlag erschienen ist und für 14,99 Euro erworben werden kann. Der Band enthält mehr als 40 Illustrationen von Ottmar und Waltraut Frick aus der Originalausgabe und dürfte für Alle, die gerne etwas in der Vergangenheit schwelgen, genau das Richtige sein;)

Be Sociable, Share!