24. Oktober:

Tag der Bibliotheken.


Der Geruch von Papier, das Rascheln der Seiten und eine stille, heimische Atmosphäre – All das findet man in Bibliotheken. Heute, am 24. Oktober, feiern wir diese Institutionen, die dafür sorgen, dass jeder sich den Luxus des Lesens leisten kann. Seit 1995 machen an diesem Tag die Bibliotheken in ganz Deutschland und seit 2009 auch in Südtirol mit besonderen Aktivitäten und Veranstaltungen auf ihre Rolle in der Gesellschaft aufmerksam: Wissensspeicher, Informationsvermittler und kulturelle Einrichtung.
Zudem wird heute die Karl-Preusker-Medaille als ideelle Auszeichnung an Personen und Institutionen verliehen, die den Kulturauftrag des Bibliothekswesens wirkungsvoll fördern und sich auf dem Gebiet der Literatur, des Verlagswesens, des Buchhandels, der öffentlichen Bibliotheken ausgezeichnet haben.
Um beispielhafte Bibliotheken zu würden, verleiht der Deutsche Bibliotheksverband zudem den Preis „Bibliothek des Jahres“.
Am heutigen Tag solltet ihr also unbedingt einmal die Bibliothek in eurer Stadt zu erkunden. Egal ob ihr dort lest oder die inspirierende Stimmung zum Schreiben nutzt – Dort freut man sich sicher über euren Besuch!

Be Sociable, Share!