BookRix Highlights

Tierische Geschichten…

Heute ist Welt-Schildkrötentag – und weil dieser unserer Meinung nach eindeutig ein Grund zum Feiern ist, stellen wir euch heute in unseren BookRix-Highlights zwei der schönsten Tierbücher vor. Dabei kommt auch unser Ehrenkind, die Schildkröte, natürlich nicht zu kurz.

Das Buch „Oskars Traumreise – eine fabelhafte Vorlesegeschichte“ von Lara und Lydia Schmidt handelt von der Schildkröte Oskar, die sich aufmacht um die Welt zu entdecken. Der kleine Oskar lebt im Wald. Er hat dort viele Freunde, wie den kurzsichtigen Regenwurm Till, die grimmige Tulpe Ottilie und das modebewusste Eichhörnchen Rüdiger. Eigentlich ist Oskar sehr zufrieden mit seinem Leben, wäre da nicht diese seltsame Sehnsucht, auch noch andere Plätze auf der Welt kennenzulernen. Und so macht sich der kleine Oskar eines Nachts heimlich, still und leise auf den Weg in die große, weite Welt. Auf seiner Reise macht er viele spannende Bekanntschaften und erlebt tolle Abenteuer. Dieses Buch ist mit wunderschönen Illustrierungen versehen und bezaubert mit seinen charmanten Charakteren. Ein Lesespaß für Groß und Klein ist garantiert.

Das frühe Eichhörnchen findet die Haselnuss…

Die zweite Geschichte, die wir euch in diesem Zuge vorstellen möchten, ist gleichzeitig die Geschichte, die unseren „Tierisch gut“ Schreibwettbewerb gewonnen hat. Es handelt sich dabei um das Buch „Tobi und die Rieseneichhörnchen“ von Chris2010.

Die beiden Eichhörnchenfreunde Tobi und Linda laufen durch den Wald und sammeln fleißig Nüsse.

Plötzlich fallen ihnen merkwürdige Gestalten auf. Diese laufen auf den Hinterbeinen, sitzen um einen glühenden Ring aus Steinen herum, scheinen sich untereinander verständigen zu können und sie fressen – genau wie Tobi und Linda – Nüsse. Die beiden sind daraufhin der Meinung, dass es sich bei diesen seltsamen Wesen um Rieseneichhörnchen handeln muss. Doch das interessanteste an ihnen ist der große Futtervorrat, den diese in ihrer fahrbaren Höhle transportieren.  Ob Tobi und Linda es schaffen, an diese Futterquelle zu gelagen und welche Tücken sich dabei ergeben, könnt ihr in diesem netten Buch aus der Sicht zweier Eichhörnchen nachlesen.