Brille tragen ist Pflicht

Zumindest heute am Brillentag

Archimedes trug sie bereits zweihundert Jahre vor Christus, Heino trägt sie (weshalb wissen wir alle!), Johnny Depp hat eine – und wenn nicht aus Gründen der Sehverbesserung so ist sie doch inzwischen ein hippes Modeaccessoire, das bei einem trendy Outfit nicht fehlen darf.

Im Jahr 2006 hat sich dann endlich jemand entschieden, die Brille zu würdigen – es wurde der Brillentag ins Leben gerufen und zwar von Bastian Melnyk.

Also ihr Lieben da draußen – seid heute mal lieb zu eurer Brille, sofern ihr eine habt, gönnt ihr ein ausgelassenes Brillenbad oder führt sie schön aus, geht mit ihr essen oder einfach nur spazieren und putzt sie vielleicht mal mit einem Edelbrillentuch anstelle dem Tshirt oder Pulli.

Und wenn ihr Linsenträger seid – HEUTE darf die Brille mal! Ach ja, und an all diejenigen, die Schwierigkeiten mit unserem Mini-Sehtest habt – das ist ein Zeichen, ihr wisst schon!