Die eBook-Erstellung – Automatische Einrückungen

Von den Shops verlangt

Auf BookRix können Indie-Autoren ganz leicht ihre eBooks in den Verkauf bringen, denn unser Selfpublishing-Angebot ist für all unsere Autoren gratis! Dazu müsst ihr euer Buch lediglich über den eBook-Editor auf unserer Seite erstellen.

Vielen unserer Autoren ist bei der Bucherstellung schon aufgefallen, dass vor jedem neuen Absatz automatisch eine kleine Einrückung erstellt wird. Warum das Ganze? Das möchten wir euch jetzt kurz erklären.

Warum gibt es diese automatische Einrückung?

Um eure Bücher an die eBook-Shops weiterleiten zu können, ist es nötig, dass diese mit den erwähnten Einrückungen formatiert sind. Dies ist nämlich eine besondere Anforderung vieler der von uns belieferten Shops (z.B. Amazon). Damit eure Bücher dort also überhaupt im Shopangebot gelistet werden können, braucht es diese Einrückungen.

Hintergrund davon ist der Wunsch der Shops (und natürlich auch der Autoren!), ihre Bücher so leserfreundlich wie möglich zu gestalten. Und glückliche Leser sind doch genau das, was wir möchten, oder? 🙂

Wie erstelle ich ein perfektes eBook? Ein BookRix-Ratgeber

Euch interessiert, wie ihr mit wenigen Schritten ein perfektes eBook gestalten könnt? Oder ihr seid euch bei einem der drei Bearbeitungsschritte der Bucherstellung noch nicht so ganz sicher? Dann schaut unbedingt einmal in unseren kostenlosen BookRix-Ratgeber „Wie erstelle ich ein perfektes eBook“. Darin findet ihr viele nützliche Tipps zur eBook-Erstellung.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar