Gruppenvorstellung

Wie Charaktere das Leben lernen.

Viele Autoren kennen das Problem: Eine Geschichte steht, doch die Personen wollen nicht wirklich anfangen zu leben. Dieser Angelegenheit möchte die Gruppe „Fictional characters“ auf den Grund gehen.  „Wir beschäftigen uns mit Charakterentwicklung/ -weiterentwicklung und –überarbeitung“ – Mit allem also, was eine glaubhafte Persönlichkeit benötigt, um dem Buch Leben einzuhauchen.
Das Ziel beschreibt die Administratorin mit folgenden Worten:
„Diese Gruppe ist für all jene, welche ihre Charaktere lieben, sie verbessern oder vervollständigen wollen. Zudem wird hier bei typischen Problemen wie der Charakterisierung, Authentizität oder dem glaubhaften Hintergrund usw. geholfen bzw. darüber diskutiert. Damit unsere Figuren noch lebhafter werden!“
Wenn Du also Hilfe bei der Charakterentwicklung brauchst, dann schau einfach mal dort vorbei und lass Dir helfen. Denn nur wenn die Personen eines Buches überzeugend sind, ist das Buch es auch.

HIER geht’s zur Gruppe

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar