BookRix goes Romance4you – Im Interview mit Alina Jipp

  • Name: Alina Jipp

    Alina Jipp, Autorin

  • Genre(s): Liebesroman
  • Das lese ich privat: Liebe, Erotik, Fantasy
  • Meine Haustiere: 3 Kater (Merlin, Frodo und Blacky)
  • Mein Lieblingsessen: Lasagne
  • Mein Lieblingsgetränk: Pepsi light
  • Lieblingszitat: Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen.
  • Macken/Phobien/Ungewöhnliches: Höhenangst
  • Mein perfektes Date: Ein Spaziergang Hand in Hand am Meer und hinterher Fisch essen gehen. Ich liebe meinen Mann aber trotzdem 😉 er isst nämlich keinen Fisch.
  • Mein perfekter Tag: Ausschlafen, Frühstück ist fertig, nach dem Frühstück ein Spaziergang an Meer, danach mit einem Buch gemütlich im Strandkorb sitzen. Schön essen gehen und abends noch etwas schreiben.
  • So entspanne ich mich: Lesen, baden, Spazierengehen
  • Homepage/Fanpage:https://www.facebook.com/AlinaJippAutorin/
  • Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Ich wollte schon als Kind ein Buch schreiben, habe aber damals nie eine Geschichte beendet. Erst 2013, als ich in der Schwangerschaft mit meinem Sohn liegen musste und mir der Lesestoff ausging, habe ich wieder mit Schreiben begonnen. Zuerst Fanfiktions, aber das hat mir schnell nicht mehr gereicht, und inzwischen kann ich gar nicht mehr ohne Schreiben leben.

  • Was macht für dich einen guten Liebesroman aus?

Man muss die Chemie zwischen den Protagonisten spüren können.

  • Wie versetzt du dich in die richtige Schreibstimmung?

Kopfhörer auf und los geht es. Außer Musik und etwas zu trinken brauche ich nur Ruhe

  • Wer oder was inspiriert dich zu deinen Geschichten?

Meistens reicht ein Wort oder ein Bild und in meinem Kopf bildet sich eine Geschichte.

  • Erzähle uns doch mal, wie deine erste Veröffentlichung für dich war.

Die erste Veröffentlichung war absolut aufregend, Okay, das ist auch jetzt noch jede. Nachdem ich auf den Knopf gedrückt hatte, war mir kotzübel.
Wenn ich etwas ändern könnte, dann würde ich gleich mit einem professionellen Cover beginnen. Aber zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung konnte ich mir das nicht leisten, und inzwischen haben meine alten Bücher ja ein neues Gesicht bekommen.

  • Was war dein schönstes/erstaunlichstes/erschreckendstes Erlebnis als AutorIn?

Mein schönstes Erlebnis war die Zusage zum Verlagsvertrag. Das Gefühl war einfach unglaublich.
Das erschreckendste waren Freundschaften, die durch die Veröffentlichung zerbrochen sind, und zwei ehemalige Freundinnen, die andere dazu aufgerufen haben, meine Bücher schlecht zu rezensieren. Noch nie war ich so enttäuscht von jemandem.

  • Ist das dein erster Besuch der Romance4You?

Ja

  • Was erwartest du dir von der Romance4You 2018?

Kontakte zu Lesern und Autoren und einfach viel Spaß.

 

Bisher veröffentlichte Werke von Alina Jipp:

 

Be Sociable, Share!