Miniwettbewerb:

„Und wenn sie nicht vergessen sind…“

Sie sind auf der ganzen Welt verbreitet und überall beliebt: Märchen.
Egal ob von den Gebrüdern Grimm oder Hans Christian Andersen, ob von Disney interpretiert oder den Eltern vorgelesen: Die magisch angehauchten Geschichten berühren nicht nur Kinderherzen.
Passend zum Thema „Märchen“ startete gestern ein neuer Wettbewerb, bei dem es märchenhaftes zu gewinnen gibt: Die 20 Geschichten, die von der Jury zu den Siegern gekürt werden, werden im Anschluss liebevoll illustriert. Und nicht nur das: Das Endergebnis gibt es als Sonderdruck zu gewinnen!
Hierbei ist es egal, ob die eingereichten Werke in Gedichtform verzaubern oder Märchen ironisch neu interpretieren. Es gilt nur eines: Das Limit von 5 BookRix-Seiten (Es wird nur reiner Text gezählt) darf nicht überschritten und es muss das Thema „Märchen“ behandelt werden.
Wenn ihr Fragen bezüglich des Wettbewerbs habt, wendet euch bitte an Melodiederfinsternis oder an Smaragdscherben, welche die Gewinnerbeiträge illustrieren wird.
Noch bis zum 25.10.12 habt ihr Zeit, um eine Geschichte zum Thema „Märchen“ einzureichen.
Jene Autoren, deren Werke von der Jury ausgewählt werden, erhalten ein Exemplar des Buches „Und wenn sie nicht vergessen sind…“
Also ran an die Stifte, wir warten auf eure märchenhafte Geschichten!

HIER geht’s zum Wettbewerb.