Müde, hungrig …

… aber wir haben Spaß!

Oja, das haben wir. Im Gegensatz zu den letzten beiden Tagen ist mehr los – Gefühlt sind heute so viele Leute da, wie Vorgestern und Gestern zusammen. Sich zu einem “Star” durchzudrängen ist gar nicht mehr so einfach, quasi unmöglich. Überall schwitzende, laute Menschen, die noch näher an die “Berühmtheiten” heranwollen. Ein kleines, zartes Mädchen hat da natürlich nicht den Hauch einer Chance, aber was solls. Dafür gab es andere, schöne Dinge zu sehen UND gestern gab es ja schon genug “Promis”, die ich anfassen durfte. Kurz nachdem ich dieses Foto mit Umberto Eco im Kasten hatte, stieß mich auch schon ein Reporter zur Seite – Nicht gerade die feine englische Art (Dass er Deutscher war, rechtfertigt gar nichts!). Und ich dachte mir nur: Team Rocket (alias Lars Ruppel und Botho Wimmer) hatten eine viel besser Show geliefert, als Umberto Eco. Die Beiden heizten beim Wake-up Slam ordentlich ein. (Für eine Kostprobe ihrer Künste könnt ihr bsp. HIER ein Video anschauen)
Und nun stürze ich mich wieder in die Menschenmassen und hoffe, dass ich nicht untergehe!

Share and Enjoy:
  • Print
  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Digg

Hinterlasse eine Antwort