Schlagwort-Archiv: Abenteuer

Rezension zu „Geschichten aus dem Meer“ von Rüdiger Kaufmann

„Von Kindern für Kinder“

 

Buchcover Rüdiger Kaufmann "Geschichten aus dem Meer"Der Autor Rüdiger Kaufmann ist vor ungefähr einem Jahr unserer Bookunity beigetreten. Nun hat er ein neues Kinderbuch namens „Geschichten aus dem Meer geschrieben, das aber nicht einfach nur zum Selbstzweck gedacht ist, denn der Erlös aus dem Verkauf soll der Sendung „Hörer helfen Kindern“ von FFN gespendet werden, um deren Projekte zu unterstützen.

Das Buch enthält insgesamt fünf kurze Texte, sowie eine Reihe von Kinderzeichnungen, die von Rüdiger Kaufmanns sechsjährigem Sohn gemalt worden sind. Die ersten drei Geschichten handeln von Hugo und Lotta, einem Zwillingspärchen von Fischkindern, die eine Reihe von Abenteuern bestehen. So helfen sie beispielsweise einem kleinen Walbaby, seine Mutter wiederzufinden. Der vierte Text dreht sich um eine besondere Spinne, die einem Mädchen aus Dankbarkeit drei Wünsche erfüllt. Der fünfte schließlich spielt an Weihnachten. Ein kleiner Junge nimmt einen Elfen bei sich auf, der glaubt, durch ein Versehen die Geschenkmaschine des Weihnachtsmannes außer Funktion gesetzt zu haben. Das verspricht gute Unterhaltung!

Da es sich hierbei ausgewiesenermaßen um ein Kinderbuch handelt, darf man natürlich keine stilistischen Wunderdinge erwarten. Auch vampirverliebte Teenager sind hier an der falschen Adresse. Stattdessen finden sich sympathische Texte, die sich gut zum Vorlesen für kleine Kinder im Vorschulalter eignen. Dann und wann ist die Zeichensetzung nicht ganz korrekt und bei „Die Wunschspinne“ wird kurioserweise die Figur „Susanne“ im Laufe der Geschichte vorübergehend in „Sabine“ umgetauft. Die netten Kinderzeichnungen, die die Titelhelden der Geschichten zeigen, runden das Buch liebevoll ab.

Vor allem für Eltern, die Stoff zum Vorlesen suchen, sind die „Geschichten aus dem Meer“ ein lohnender Tipp. Dass man durch den Kauf für 1,99€ einen guten Zweck unterstützt, macht diesen Sammelband noch wertvoller.

 

ISBN: 978-3-7309-0266-0

Rezension zu „Die Weisheit liegt im Apfel“ von Andrea Büschgens

Manchmal fällt der Apfel eben doch weit vom Stamm

 

Buchcover Andrea Büschgens "Die Weisheit liegt im Apfel"Vor einer Weile gab es hier im Blog die Geschichte einer heldenhaften Buchstabennudel zu bestaunen. Heute möchte ich an diese Tradition anknüpfen und den Lebensweg eines mutigen Apfels schildern. Alfi heißt der Gute und wird uns durch die Autorin Andrea Büschgens – Nutzername „arbueschi“ – näher vorgestellt.

Zu Beginn erleben wir etwas Furchtbares: Alfi fällt plötzlich von seinem angestammten Platz aus dem Geäst nach unten auf den schmutzigen Erdboden. Vorbei ist’s mit der schönen Aussicht und überall krabbeln hier sonderbare Kreaturen umher. Doch Alfi ist nicht dazu bestimmt, für immer hier unten liegen zu müssen. Stattdessen ist es ihm vergönnt, eine Reise anzutreten, die wahrhaft paradiesisch endet.

Die Abenteuer des kleinen Apfels werden auf einem recht angenehmen Niveau mitgeteilt. Stilistisch gibt es nichts zu beanstanden. Der Text bewegt sich zwischen Märchen und humoristischer Erzählung und macht den Eindruck, mit viel Liebe ausgearbeitet worden zu sein. Ebenso gerne liest man ihn dann bis zu Ende, auch wenn man sich danach zwangsläufig fragen muss, wie Alfi eben dieses Ende seiner Reise gefallen haben mag.

Die Weisheit liegt im Apfel“ darf in Eurem Reader’s Choice nicht fehlen.

Verlosung

Nur noch heute und morgen!

„Die Wonne, die Du liebst…“ ist eine turbulente Reise durch Zeit und Raum, voller skurriler und liebenswerter Gestalten mit grünem Fell und riesigen Nasen. Obwohl die tapferen Zeitreisenden ständig in abenteuerliche Situationen geraten, vergessen sie nie, angemessen und opulent zu speisen.
Begleiten Sie die Cateringkarawanen der Wonnewusel auf ihren Wanderungen durch die Wälder Massurgos. Erleben Sie wilde Groompfhatzen und rauschende Feste am Hof seiner Wonne, Kingsize XIV. Reisen Sie auf einem Chronohupf in die Zeit und vergessen Sie für ein paar Stunden unsere Erde mit all ihren Sorgen und Problemen.
Neugierig geworden? Kein Problem! Denn schon jetzt gibt es auf BookRix eine exklusive Leseprobe. Doch damit nicht genug: Dem aufmerksamen Leser wird die Lösung unserer Gewinnspielfrage nicht entgehen und somit hat er die einmalige Chance, eines von fünf Exemplaren dieses spannenden Buches zu gewinnen. Aber Achtung: Schon morgen um Mitternacht schließen sich die Tore in die fremde Welt. Soll heißen: Morgen ab Mitternacht nehmen wir keine Einsendungen mehr an. Loslesen, Loslegen, Gewinnen! Viel Glück!