Schlagwort-Archiv: ausschreibung

Ausschreibung des Exlibris Verlags bis Ende des Monats!

Logbuch: Erzählungen aus maritimen Welten

Wasser übt seit Jahrtausenden eine unerklärliche Anziehungskraft auf den Menschen aus. Berufsschifffahrt, Navy, Yachting, Segeln und anderer Bootssport findet nicht aber nicht nur auf dem Meer, sondern auch auf Seen, in Flüssen und Kanälen statt.

Der Exlibris-Publishing-Verlag sucht daher Geschichten von und über Seebären, Landratten, Captain, Crew und Passagiere, die in einer Anthologie gesammelt und sowohl als eBook als auch als Printbuch veröffentlicht werden sollen. Ob diese mit einem Frachtschiff oder Trawler, Minenleger oder Rafting-Floß, U- oder Paddelboot zu tun haben oder sich das Geschehen auf einem Kreuzfahrtschiff oder Gummiboot abspielt, ist dabei nicht von Bedeutung. Ebenso wenig der Ort der Handlung.

Wie kann ich mitmachen?

Poste Dein Buch ganz einfach in der BookRix Gruppe „Logbuch. Erzählungen aus maritimen Welten“. Alle weiteren Informationen zur Ausschreibung findest Du außerdem hier.

Was kann ich gewinnen?

Neben der Publikation in der Anthologie erhalten die Autoren der besten drei Geschichten jeweils einen 25,00 € Gutschein von Amazon oder iTunes. Alle Gewinner, die in das Buch aufgenommen werden, erhalten außerdem neben einer Urkunde einen Rabatt von 20% auf die verlegte Printausgabe, sowie einen Datensatz der Publikation zur persönlichen Verwendung.

BookRix-Cover-Vorlage

BookRix hat für alle Teilnehmer ein Cover gestaltet, das Du für Deinen Beitrag zur Ausschreibung „Logbuch: Erzählungen aus maritimen Welten“ verwenden kannst. Die Nutzung des Covers für kommerzielle Zwecke (z.B. als Cover eines Verkaufsbuchs) ist jedoch nicht gestattet.

Hier kommst Du zum Download der Covervorlage.

Schreibwettbewerbe und Verlosungen auf BookRix

Es ist für jeden was dabei!

Wie ihr wisst, bemühen wir uns immer darum, dass euch nicht langweilig wird und ihr immer einen Ansporn zum Schreiben habt. Welche tollen Aktionen derzeit auf BookRix stattfinden, seht ihr hier:

Verlags- Ausschreibungen:

Logbuch. Erzählungen aus maritimen Welten

Wasser übt eine besondere Faszination auf Dich aus und ist genau Dein Element? Dann solltest Du schnell mit Deiner Geschichte an der Ausschreibung: Logbuch. Erzählungen aus maritimen Welten teilnehmen und Deine Geschichte einreichen. Gesucht werden Geschichten von und über Seebären, Landratten, Captain, Crew und Passagiere. Weitere Infos erhaltet ihr in der Gruppe Ausschreibung: Logbuch. Erzählungen aus maritimen Welten.

Fortsetzungsgeschichte Erotik

Diese neue Ausschreibung des Marmilin-Verlags richtet sich an volljährige Erotikautoren: Der Verlag sucht laufend und ohne zeitliche Beschränkung Fortsetzungsgeschichten mit mind. 3 Folgen, in denen sich alles um das Thema Liebe und Erotik dreht. Selbstverständlich sind auch homoerotische Geschichten willkommen.

Die Anforderungen sind folgende: Spannende Geschichten, bei denen keine Folge über 50.000 Zeichen (ZiL) hat. Bilder sind willkommen, auch erotische Gedichte haben eine gute Chance (diese müssen nicht in mehreren Folgen erscheinen).

Weitere Infos erhaltet ihr in der Gruppe: Ausschreibung Fortsetzungsgeschichten Erotik

Monatliche Schreibwettbewerbe

Auf BookRix finden einige Schreibwettbewerbe statt, deren Sieger monatlich von der Community bestimmt und die anschließend mit Amazon-Gutscheinen belohnt werden. Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei. Folge den Links zu den jeweiligen Gruppen, in denen die Wettbewerbe stattfinden.

Newbie-Wettbewerb, Lyrik-Wettbewerb, Dear-Diary-WettbewerbKurzgeschichtenwettbewerb

eBook-Verlosungen

Für alle, die lieber Lesen als Schreiben gibt es auf BookRix auch monatlich tolle eBook-Verlosungen. Diesen Monat könnt ihr zum Beispiel den spritzig-frechen Krimi-Roman „Kim – Schlimmer geht immer“ und das mit viel Galgenhumor gespickte eBook „Stationär“ gewinnen.

Neue Ausschreibung des Exlibris-Publishing-Verlags auf BookRix

Logbuch: Erzählungen aus maritimen Welten

Teilnahmezeitraum: 01. Juli 2013 bis 30. September 2013

Wasser übt seit Jahrtausenden eine unerklärliche Anziehungskraft auf den Menschen aus. Berufsschifffahrt, Navy, Yachting, Segeln und anderer Bootssport findet nicht aber nicht nur auf dem Meer, sondern auch auf Seen, in Flüssen und Kanälen statt.

Der Exlibris-Publishing-Verlag sucht daher Geschichten von und über Seebären, Landratten, Captain, Crew und Passagiere, die in einer Anthologie gesammelt und sowohl als eBook als auch als Printbuch veröffentlicht werden sollen. Ob diese mit einem Frachtschiff oder Trawler, Minenleger oder Rafting-Floß, U- oder Paddelboot zu tun haben oder sich das Geschehen auf einem Kreuzfahrtschiff oder Gummiboot abspielt, ist dabei nicht von Bedeutung. Ebenso wenig der Ort der Handlung.

Wie kann ich mitmachen?

Poste Dein Buch ganz einfach in der BookRix Gruppe „Logbuch. Erzählungen aus maritimen Welten“. Alle weiteren Informationen zur Ausschreibung findest Du außerdem hier.

Was kann ich gewinnen?

Neben der Publikation in der Anthologie erhalten die Autoren der besten drei Geschichten jeweils einen 25,00 € Gutschein von Amazon oder iTunes. Alle Gewinner, die in das Buch aufgenommen werden, erhalten außerdem neben einer Urkunde einen Rabatt von 20% auf die verlegte Printausgabe, sowie einen Datensatz der Publikation zur persönlichen Verwendung.

BookRix-Cover-Vorlage

BookRix hat für alle Teilnehmer ein Cover gestaltet, das Du für Deinen Beitrag zur Ausschreibung „Logbuch: Erzählungen aus maritimen Welten“ verwenden kannst. Die Nutzung des Covers für kommerzielle Zwecke (z.B. als Cover eines Verkaufsbuchs) ist jedoch nicht gestattet.

Hier kommst Du zum Download der Covervorlage.

Schreibwettbewerb:

Sitzt ihr fest im Sattel?

Grüne Wiesen, die weite Prärie oder trockene Wüsten. Die stolzen Pferde finden sich überall dort, wo auch Menschen sind. Der Exlibris-Verlag sucht nun Geschichten, bei denen Pferde oder das Reiten eine Rolle spielen.
Ob im Stil von Winnetou, historisch oder auch humorvoll: Alles ist willkommen. Auch Reiterhofgeschichten sind erlaubt, beachtet jedoch bitte, dass die Hauptzielgruppe der Ausschreibung nicht unbedingt das jüngere Publikum ist.
Die Siegergeschichten werden im Spätsommer 2012 in Form eines Kompendiums unter dem Namen „Sattelfest. Eine Ross und Reiter Anthologie“ vom Exlibris-Verlag sowohl als Printbuch als auch als eBook veröffentlicht. Das Vorwort der Anthologie wird von Jury-Mitglied Nicole Uphoff-Selke (mehrfache Olympia-Siegerin, Welt- und Europameisterin im Dressurreiten) verfasst.
Zeit ist dieses Mal bis zum 30.06.2012, die Geschichten müssen in der Gruppe „Sattelfest. Ausschreibung des Exlibris-Verlags zum Wettbewerb“ angemeldet werden.
Selbstverständlich werden ausgewählte Verlagsmitarbeiter jede einzelne Geschichte lesen und anschließend drei Champion-Storys wählen, die in der Anthologie besonders hervorgehoben werden.
Voraussichtlich werden zwischen 20 – 25 Geschichten in der Anthologie verewigt. Die genaue Anzahl der verlegten Werke steht jedoch noch nicht final fest.
Die Autoren der Siegergeschichten erhalten neben einer Urkunde jeweils ein Freiexemplar des Printbuches und einen Rabatt von 33% auf weitere Exemplare der Anthologie für den Eigenbedarf, sowie einen Datensatz der Publikation zur persönlichen Verwendung.
Außerdem erhalten die Autoren der besten drei Geschichten jeweils einen Einkaufsgutschein im Wert von € 25,00, wahlweise von Amazon oder für den Exlibris Publish Readers Shop.
Zudem erhalten alle teilnehmenden Autoren einen Rabatt von 20% beim Kauf der Anthologie.
Weitere Infos zur Ausschreibung findest Du in der Gruppe „Sattelfest. Ausschreibung des Exlibris-Verlags“ oder direkt beim exlibrisverlag.
Zeigt uns, dass das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde liegt und überzeugt den Verlag mit euren Geschichten.
Wir freuen uns auf jeden Beitrag!

Drachige Inspiration, Teil 2:

„Mein Schatz, Dein Schatz?“

Bei unserem aktuellen Schreibwettbewerb „Drachengold“ können gleich 13 Autoren richtig abräumen. Für alle, die unbedingt in einer Anthologie eines Verlages vertreten sein wollen, bietet sich jetzt die Gelegenheit dafür.
Selbstverständlich wollen wir euch auch bei diesem Wettbewerb einige Inspiration mit auf den Weg geben, heute beleuchten wir den Hort des Drachen.
Für viele Drachen ist der eigene Drachenhort der eigentliche Lebenssinn. Hier befinden sich seine liebsten Schätze, die er vor Eindringlingen, Dieben und Räubern schützt. In vielen Geschichten muss ein Prinz etwas aus dieser sagenumwobenen Schatzkammer stehlen, um das Herz seiner Angebeteten zu gewinnen. Was aber, wenn er das Monster getötet hat, im Hort steht und feststellt: Dieser Drache hat nur verrostetes Metall gesammelt, weil das rötliche Glänzen so schön zu seinen Schuppen gepasst hat? Dumm gelaufen.
Ein Schatz ist nicht gleich ein Schatz, jeder Drache empfindet andere Dinge als wertvoll. In unserem Fall muss der Prinz mit leeren Händen oder wahlweise einem verrosteten Eimer zurückkehren. Ob die Königstochter sich davon beeindrucken lässt?
Zu banal? Keine Sorge, wir haben noch andere Ideen parat:
Bekanntlich wird die Welt 2012 ja untergehen. Aber unter Umständen wäre es doch möglich, dass ein Drache jenen mystischen Kristall bewahrt, der die Erde vor dem Ende bewahren kann? Aber möchte das Ungetüm seinen Schatz freiwillig rausrücken? Vielleicht wäre ja ein Tauschhandel möglich?
Verzeiht, das Weltende ist wirklich schon ausgelutscht, da muss schon etwas Besseres her:
Da wäre der Drache, der leidenschaftlich gerne Puppen sammelt, aber eines Tages versehentlich ein kleines Mädchen erwischt. Neue Freundschaft? Mitternachtssnack? Wer weiß…
Wer nun von der Muse geküsst wurde, der schnappe sich (virtuell) Stift und Papier, um seine Geschichte niederzuschreiben.
Und: Anmelden beim Wettbewerb „Drachengold“ nicht vergessen!
Die Jury freut sich schon auf eure Werke.

Wettbewerb:

Es wird wieder winterlich!

Ihr dachtet, die kalte Jahreszeit sei schon vorbei? Von wegen! Nicht nur das Wetter hat sich daran erinnert, dass es frostig sein kann, auch auf BookRix geht es wieder eisig zu: Zwar starten nicht wir, sondern der Sperling-Verlag eine Kurzgeschichtenausschreibung mit dem Thema „Wintermärchen“, doch da die Verlagsgründer aus unserer Community kommen, stellen wir unsere Plattform natürlich als winterliche Arena zur Verfügung.
Vorsicht: Der Verlag sucht keine weihnachtlichen, sondern winterliche Märchen. Weihnachten ist im Februar immerhin Schnee von gestern.
Bis zum 28.02.12 können die Geschichten zur Ausschreibung angemeldet werden. Danach wählt der Sperling-Verlag zwischen 20 und 30 Kurzgeschichten, die in einer Anthologie veröffentlicht werden. Spätestens am 15.03.12 werden die Sieger bekannt gegeben.
Die Auswahl der besten Beiträge ist unabhängig von der Anzahl der Pokale, die in der Ausschreibung gesammelt werden. Pokale können zwar vergeben werden, sie dienen allerdings nur als Empfehlung und sind mit keinem Gewinnanspruch verbunden. Trotzdem gibt es für die Geschichte mit den meisten Pokalen vom Sperling-Verlag ein Buchpaket bestehend aus diversen Erscheinungen des Verlags.
Alle Geschichten, die eingereicht werden, werden gelesen und in die Jury-Wertung einbezogen.
Außerdem spenden wir als kleinen Ansporn noch tolle Preise für die drei besten, vom Verlag ausgesuchten Geschichten.
Platz 1 erhält von uns eine Iglo-Übernachtung auf der Zuspitze für zwei Personen im Wert von 200€. Der Zweitplatzierte bekommt einen Amazon-Gutschein im Wert von 100€, Platz 3 winkt immerhin noch ein 50€ Amazon-Gutschein, den wir gerne bereitstellen.
Wir wünschen tolle Ideen und viel Erfolg!
Weitere Infos zur Ausschreibung findet ihr HIER.