Schlagwort-Archive: Autounfall

Rezension zu „Die Frau“ von Espen Darefjeld

Unverwundbar

Buchcover Espen Darefjeld "Die Frau"Diesmal wird es gruselig. Der Autor Espen Darefjeld, angemeldet als espen70, lässt uns in seiner Geschichte „Die Frau“ auf eine merkwürdige, nächtliche Fahrt gehen, die eine jähe Wendung erfährt.

Der namenlose Protagonist fährt aus dem verlängerten Wochenende zurück nach Hause. Es ist noch Nacht, bald schon würde der fahle Morgen anbrechen, da geschieht das Unfassbare: Er übersieht eine Frau, die vor ihm auf der Landstraße gegangen ist, und verletzt sie tödlich. Zuerst weiß er nicht, wie er mit der Situation umgehen soll. Er denkt kurz daran, einfach weiterzufahren, da die Gegend recht verlassen scheint. Dann jedoch muss er feststellen, dass das Unfallopfer doch nicht tot ist.

Espen Darefjeld erzählt seine Geschichte spannend und bildhaft. Dann und wann finden sich zwar Wortwiederholungen und kleinere grammatikalische Versäumnisse, aber dafür ist die Beschreibung der Szenen umso besser gelungen. Die Stimmung wird stets gut getroffen und häufig auch mit äußeren Erscheinungen von Wetter und Natur untermalt. Tja, und dann nimmt die Handlung noch eine weitere Wendung, die ich hier aber nicht vorwegnehmen will.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass der Text „Die Frau“ trotz leichter Schwächen ein beeindruckendes Werk ist, das Aufmerksamkeit verdient hat.