Schlagwort-Archive: beltz

Autoreninterview:

Wer ist Katja Brandis?

Egal, ob ihr diese Frage beantworten könnt, oder nicht: Jetzt geben wir euch die Chance MEHR zu erfahren.
Vorweg wollen wir euch noch ein kleines Geheimnis verraten: Am 01.02 starten wir eine Verlosung ihres neusten Werkes „Schatten des Dschungels“. Die in München ansässige Abenteurerin erklärte sich im Zuge dessen bereit, sich unseren und vor allem euren Fragen zu stellen.
Wir wollen alles über die Autorin und begeisterte Taucherin wissen. Ihr Buch „Ruf der Tiefe“, welches sie gemeinsam mit dem Biologen und Professor für Biologiedidaktik Hans-Peter Ziemek veröffentlichte, wurde in der Presse sogar als „Der Schwarm für Jugendliche“ gelobt. Sogar die Frankfurter Rundschau meinte: „Denn bei aller Spannung wird in dem Science-Fiction-Roman auch viel Wissenswertes über den Ozean und seine Ausbeutung vermittelt.“
Mit dem neuen Roman „Schatten des Dschungels“ möchte das Autorenteam Brandis & Ziemek auf die Gefahren der Abholzung im tropischen Regenwald hinweisen. Gewürzt ist das Buch mit einer Liebesgeschichte, die auf die Frage hinausläuft: „Zählen ein paar Menschenleben, wenn du die ganze Welt retten kannst?“
Nun habt ihr sicherlich schon einige Fragen, die ihr der Autorin gerne stellen würdest. Schickt diese einfach bis zum 26.01 an den BookRix25-Account oder postet sie auf unsere Facebook-Pinnwand bzw. als Kommentar zu diesem Blogbeitrag.
Wir werden die Fragen dann sammeln und die fünf Besten/Meistgestellten an Katja Brandis weiterleiten. Darf sich der Mensch über die Natur erheben? Wann wird aus Radikalität Terrorismus? Heiligt der Zweck wirklich alle Mittel? Diese Fragen, die Brandis & Ziemek in ihrem neuen Buch „Schatten des Dschungels“ aufwerfen, gehen uns alle an. Die Bilder, die sie in ihrem wissenschaftlich fundierten Thriller heraufbeschwören, erinnern an die EHEC-Epidemie im letzten Sommer und zeigen, wie aktuell und brisant Near-Future-Fiction sein kann. Nicht nur deshalb ist „Schatten des Dschungels“ ein spannendes und brisantes Buch, das niemanden kalt lässt.
Wenn ihr noch mehr über das Werk erfahren möchtet, schaut einfach auf DIESER Seite vorbei.