Schlagwort-Archiv: Essen

Veranstaltungsbild-Autorencamp-bookrix-1200x630

Ende April in Essen: Autorencamp mit nächtlicher Schreibwerkstatt

Um das Schreiben von der Berufung zum Beruf machen zu können, braucht es nicht nur Können, sondern auch Vernetzung. Um Autoren dabei zu helfen, präsentiert Dembelo am 29. April 2017 im Unperfekthaus Essen das Autorencamp und die nächtliche Schreibwerkstatt im kultigen WG-Hotel. Ein Gastbeitrag des Dembelo-Teams

Anmeldungshinweis: Wer noch an der exklusiven nächtlichen Schreibwerkstatt teilnehmen will, sollte sich schnell unter info@dembelo.de melden, sonst sind alle Plätze weg.

Das Wichtigste zuerst: Das erwartet euch beim Autorencamp

Das Dembelo-Team – Veranstalter des Autorencamps

Das Dembelo-Team – Veranstalter des Autorencamps

Das Autorencamp orientiert sich am Modell eines Barcamps, d.h., wir organisieren nur den formalen Rahmen, die Inhalte kommen spontan von den Teilnehmern. Dabei ist es egal, ob jemand Experte oder blutiger Anfänger ist, das Interesse an einem Thema reicht, um es zu einer erfolgreichen Session zu machen. Man profitiert vor allem von dem gemischten Publikum, das die verschiedensten Erfahrungen und Gedanken mitbringt und so das Schreiben und Veröffentlichen ganz neu beleuchtet.

Weiterlesen

Bleib gesund mit BookRix!

Tag der Gesundheit und Ernährung

Besonders in Zeiten, in denen beinahe jede Woche ein neuer Lebensmittelskandal durch die Medien weht, machen sich viele Menschen erst einmal wieder bewusst, wie wichtig eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist. Heute, am Tag der Gesundheit und Ernährung möchten wir euch einige Tipps mit auf den Weg geben, damit ihr alle gesund und munter dem Frühling entgegengehen könnt. Dazu haben wir Wissen aus unseren tollen Ratgeber eBooks geschöpft.

Die Nase läuft? Erkältung im Anmarsch? ABHILFE schaffen!

Heilpraktiker und BookRix Autor Robert Kopf weiß, welches Kraut gegen welche Krankheit gewachsen ist. Immerhin hat er sage und schreibe 212 Bücher auf den Markt gebracht, in denen er seine – in vielen Jahren Berufserfahrung- angesammelte naturheilkundliche Kenntnisse mit uns teilt. In seinem Buch “Erkältungen behandeln mit Naturheilkunde ” gibt er uns zum Beispiel wertvolle Tipps, wie man mit einer anziehenden Erkältung umgehen kann.

Jeder Mensch hat Zeit seines Lebens durchschnittlich etwa 200 Erkältungen. Doch keine Angst: Wenn man das erste Kratzen im Hals spürt, ist der Zug noch lange nicht abgefahren und man kann noch einige Präventivmaßnahmen ergreifen um einer waschechten Erkältung zu entgehen. Robert Kopf zeigt uns, wie wir mit Homöopathie und vielen kleinen Tipps und Tricks schnell wieder auf dem Damm sind. Wie man seinen persönlichen Flüssigkeitsbedarf ausrechnen kann und warum man Globuli nicht auf der Hand abzählen sollte, all das erklärt er uns unter anderem in seinem Buch. (Natürlich rät Robert Kopf jedem, bei andauernden Beschwerden einen Arzt aufzusuchen).

An Apple a day keeps the doctor away

Laut Expertenmeinung zählen zu einer optimal ausgewogenen und gesunden Ernährung fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag. Um das zu schaffen und dabei noch abwechslungsreich zu speisen, können einige Rezepte nicht schaden. Daher empfehlen wir euch dieses tolle Kochbuch “Vegetarische Hauptgerichte für Zwei” mit vielen vegetarischen Rezepten. So ist immer für Abwechslung gesorgt – zumindest auf der Gemüseseite :-)

Bleibt uns gesund ihr Lieben!

Euer BookRix-Team

Rezension zu „Telleraufstand“ von Manuela Käselau

Köstlicher Lesegenuss – im wahrsten Sinne des Wortes.

Unser frisch gebackenes Mitglied „manuelakaeselau“ ist erst seit kurzem auf BookRix, hat aber erfreulicherweise schon eine Kurzgeschichte hochgeladen, deren Titel „Telleraufstand“ mich neugierig gemacht hat. Den daraus resultierenden Lesespaß möchte ich Euch nicht vorenthalten.

„Telleraufstand“ ist ein humoristischer Text, der von der Existenz und Lebensaufgabe einer Nudel berichtet. Diese heißt Elvira und das ist kein Zufall, denn sie ist eine Buchstabennudel in der Form eines Es. Man mag es anfangs nicht glauben, aber auch Nudeln kennen eine Bestimmung, der sie folgen, und Elvira tut das mit herzerfrischendem Eifer. Schließlich, als sie den Weg in eine feine Suppe finden soll, wird ihr klar, dass sie dazu auserkoren ist, die Zukunft ihrer ganzen Nudelfamilien zu retten.

Manuela Käselau verfügt über einen angenehmen Schreibstil. Ihr sprachlicher Ausdruck ist tadellos. Insgesamt wirkt der Text recht unterhaltsam, hält dabei aber stets ein ansprechendes Niveau, sodass er als ausgewogen bezeichnet werden kann. Vor allem die Grundidee, eine Nudel zur Heldin ihrer Spezies zu machen, sorgt für einen köstlichen Lesegenuss. Ich empfehle jedoch, die Geschichte vor dem Essen zu konsumieren. Man hat anschließend nämlich eindeutig Appetit.