Schlagwort-Archiv: geld verdienen

BookRix-Guides:

Unser Angebot an alle Autoren

Von unserem eBook-Styleguide habt ihr sicherlich schon gehört. Nein? Nun, dort geben wir wichtige Hinweise, wie man ein eBook auf BookRix kinderleicht so gestalten kann, dass es auf den Leser ansprechend wirkt und zudem von eReadern perfekt dargestellt werden kann. Dies ist bei vielen Shops mittlerweile Voraussetzung, damit sie das eBook aufnehmen.

Doch auf dieser einen Hilfestellung wollten wir uns nicht ausruhen. Deshalb haben wir gemeinsam mit unseren erfolgreichen BookRix-Autoren den Marketing-Guide entwickelt. Wie der Name schon sagt findet ihr dort nicht nur wichtige Hinweise, wie ihr Leser auf euer Buch aufmerksam machen könnt. Auch Verhaltensregeln im Social-Media Bereich und einige Geheimtipps haben wir gesammelt und dort für euch übersichtlich bereitgestellt.
Denn Marketing muss nicht immer anstrengend sein, sondern kann auch richtig viel Spaß machen!

Profitiert von unseren BookRix-Guides und vermarktet euer Buch so gut wie möglich. So steht dem Autorenerfolg nichts mehr im Wege!

Hot on BookRix:

Hilfe gesucht?

Dass unsere User hilfsbereit sind, wissen wir. Ob ein Lektorat gebraucht, ein Cover benötigt oder ehrliche Kritik gefordert wird – Für nichts sind sich unsere Mitglieder zu schade, denn für sie gilt:
„Du bist bei BookRix? Natürlich helfe ich Dir!“
So haben sich schon einige Arbeitskreise gefunden. Uns ist deshalb schon lange klar: Wir möchten realisieren, dass unsere User mit ihren Diensten ebenfalls Geld verdienen können. Doch nicht nur wir hatten diese Idee:
Schon seit dem 30.August 2009 ist sie auf BookRix unterwegs, über 1200 Herzen, gute Freunde und viele gewonnene Wettbewerbe zieren ihren Weg, den sie bis heute gegangen ist: Unsere Userin Smaragdscherben. Doch nun fasste sie vor kurzem einen mutigen Entschluss:
„Da ich kein Taschengeld bekomme war ich lange Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Nebenjob. Doch neben Abi, Hobbys und Freunden blieb da nicht viel Platz, leider. Da meinte meine Mama, dass ich doch einfach meine gemalten Bilder verkaufen solle, immerhin hätte ich ja schon mehrere Cover veröffentlicht. Im Gegensatz zu normalen Minijobs verdiene ich so zwar nicht regelmäßig mein Geld, aber immerhin macht es mir einen riesen Spaß!“
Natürlich musste sie hierfür zuerst eine Steuernummer beantragen.
„Dafür muss man einfach nur zum örtlichen Finanzamt gehen und sich ein Formular geben lassen. Dies dann ausfüllen, abgeben und auf die Post warten“, verriet uns Smaragdscherben. Gar nicht so schwierig also.
Doch was genau bietet die junge Künstlerin an?
„Alles, was des Autorenherz begehrt ;) Zeichnungen von ihren Charakteren, Wallpaper, Cover
Und ich denke, wenn ich mich mehr darin übe, könnte ich zukünftig auch diverse Web-Designs anbieten.“
Natürlich ist das noch nicht alles! Uns kam zu Ohren, dass die gerade mal 17-Jährige schon für einen richtigen Verlag Cover gestaltet.
„Das kam sehr unerwartet! Vor ein paar Monaten habe ich eine meiner Kurzgeschichten an eine Anthologie geschickt. Als ich dann sah, dass eines meiner Bilder wie gegossen zum Thema der Anthologie passte, fragte ich den Verlag, ob sie denn noch ein Cover benötigten.
Sie brauchten zwar keines mehr, aber mein Bild wurde dennoch genommen. Und der Verlag war so begeistert, dass ich obendrauf auch noch einen Platz als Illustratorin angeboten bekam.“
Bei solch einer interessanten Persönlichkeit wurde uns schnell klar: Sie ist die perfekte Kandidatin für ein BookRix25-Interview! Hast Du Fragen an Smaragdscherben? Dann schicke eine Nachricht an den BookRix25-Account. Bis zum 21.12 geben wir euch Zeit, interessante Fragen zu stellen. Oh, das Wichtigste hätten wir nun fast vergessen: Wie könnt ihr euch mit Smaragdscherben in Verbindung setzen? Natürlich am besten über ihren BookRix-Account oder mit einer e-Mail an smaragdscherben(at)live.de