Schlagwort-Archive: guter Zweck

Zwei Fliegen mit einer Klappe am Weltkindertag

Tolles Buch für den guten Zweck

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.“
Dante Alighieri (1265-1321), ital. Dichter

Wer kennt ihn nicht? Den unschuldigen Blick eines Kindes, von dem wir wenn möglich alles Böse dieser Welt abhalten möchten. Auch heute denken wir wieder speziell an die Bedürfnisse der kleinsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Im Jahre 1954 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen das Kinderhilfswerk UNICEF damit beauftragt, in allen teilnehmenden Ländern einen Weltkindertag (Universal Children´s Day) einzurichten. In Deutschland wird dieser heute gefeiert. Die größten Feste zum Weltkindertag sollen mit mehr als 120.000 Besuchern in Berlin und Köln stattfinden.

Leider gibt es auf der ganzen Welt noch immer sehr viele Kinder, die in Armut leben und Hunger leiden müssen. Die Welthungerhilfe setzt sich ganz massiv für die Bedürfnisse der Ärmsten ein. BX-Autor Manfred Schuchert leistet mit seinem Buch „die Motte und der Hahn“ ebenfalls einen Beitrag zum guten Zweck und nebenbei beschert er uns auch noch ein süßes Buch, das lesenswert für Jung und Alt ist. Gemeinsam mit seiner Enkeltochter hat er dieses Buch verfasst und illustriert. Es schildert auf ungewöhnliche Art und Weise die Gründung der Welthungerhilfe in Deutschland und ihren Einsatz für Nomadenkinder in Mali. Mit dem Kauf des Buches schlägt man also zwei Fliegen mit einer Klappe. Jeder Cent, der durch das Buch eingenommen wird, geht direkt an die Welthungerhilfe und damit an Kinder in Not. Mehr über den Autor und sein PRojekt erfahrt ihr auf seinem BookRix-Profil.