Schlagwort-Archiv: kostenlos

Die eBook-Erstellung – Automatische Einrückungen

Von den Shops verlangt

Auf BookRix können Indie-Autoren ganz leicht ihre eBooks in den Verkauf bringen, denn unser Selfpublishing-Angebot ist für all unsere Autoren gratis! Dazu müsst ihr euer Buch lediglich über den eBook-Editor auf unserer Seite erstellen.

Vielen unserer Autoren ist bei der Bucherstellung schon aufgefallen, dass vor jedem neuen Absatz automatisch eine kleine Einrückung erstellt wird. Warum das Ganze? Das möchten wir euch jetzt kurz erklären.

Warum gibt es diese automatische Einrückung?

Um eure Bücher an die eBook-Shops weiterleiten zu können, ist es nötig, dass diese mit den erwähnten Einrückungen formatiert sind. Dies ist nämlich eine besondere Anforderung vieler der von uns belieferten Shops (z.B. Amazon). Damit eure Bücher dort also überhaupt im Shopangebot gelistet werden können, braucht es diese Einrückungen.

Hintergrund davon ist der Wunsch der Shops (und natürlich auch der Autoren!), ihre Bücher so leserfreundlich wie möglich zu gestalten. Und glückliche Leser sind doch genau das, was wir möchten, oder? 🙂

Wie erstelle ich ein perfektes eBook? Ein BookRix-Ratgeber

Euch interessiert, wie ihr mit wenigen Schritten ein perfektes eBook gestalten könnt? Oder ihr seid euch bei einem der drei Bearbeitungsschritte der Bucherstellung noch nicht so ganz sicher? Dann schaut unbedingt einmal in unseren kostenlosen BookRix-Ratgeber „Wie erstelle ich ein perfektes eBook“. Darin findet ihr viele nützliche Tipps zur eBook-Erstellung.

Sensation: Dein Buch in allen Topstores – es kostet Dich keinen Cent

Wir wollen Dein Buch – nicht Dein Geld

Das Warten hat ein Ende, denn ab heute könnt ihr eure Bücher kostenlos über BookRix in alle wichtigen eBook-Stores bringen. Also schnell den letzten Schliff an eurem Meisterwerk vornehmen und dann ab damit in den Verkauf.

Du hast nichts zu verlieren – Du kannst nur gewinnen! Dein Buch wird nach der Veröffentlichung bei Amazon, Thalia, Weltbild und zahlreichen weiteren Shops erhältlich sein.

Für alle, die bisher noch gezögert haben, ihr Buch zu veröffentlichen, ist das die Chance, endlich auch Erfolge als Indie-Autor zu feiern. Wer nicht mitmacht, ist selbst schuld.  Weitere Infos erhaltet ihr hier.

Hot on BookRix:

Lektoren kosten viel Geld?

Von wegen! Unsere User sind immer füreinander da. Egal ob es sich um Covergestaltung, Homepagedesign oder Korrekturen am Text handelt. Hierfür gibt es verschiedene Gruppen, in denen sich die entsprechenden Personen zusammenfinden. Heute präsentieren wir euch die Gruppe „Das Lektorat“. Hierfür haben wir der Gruppenadministratorin perfekt. (MIT Punkt) einige Fragen gestellt, die sie gerne beantwortet hat:

Wer kann alles Lektor werden?
Jeder! Natürlich lese ich vorher einen Text des Bewerbers, um zu überprüfen, wie gut er selbst ist. Aber auch Leute, die nicht allzu gut sind, werden zugelassen, damit sie lernen, professionell zu korrigieren. Das hilft oft viel. Bei Fragen kann jeder gerne den anderen Gruppenmitgliedern eine Nachricht schreiben oder diese in unserer Gruppe veröffentlichen. Meistens wollen aber bereits bekannte Personen, von denen man weiß, dass sie Grammatik und Rechtschreibung beherrschen, was eine Überprüfung oft sogar unnötig macht.
Nur noch angeben, was man gerne liest – fertig!

Warum hast Du „Das Lektorat“ gegründet?
Mein geschätzter Mituser ruedipferd hatte am 18.November 2010 die Idee dazu und schrieb eine Rundmail in seinen Freundeskreis, da er selbst keine Zeit dafür hatte. Ich fand die Idee super und habe prompt die Gruppe gegründet – wohl in dem Wissen, dass nicht immer alles glatt laufen würde. Es würde immer mehr unkorrigierte Texte als Lektoren geben, doch zu meiner Überraschung haben wir fast nichts vergessen (Falls doch, entschuldige ich mich an dieser Stelle).
Spezielle Gründe für die Gründung hatte ich keine – wenn mal davon abgesehen wird, dass niemand gerne unkorrigierte Bücher liest.

Kosten eure Dienste etwas?
Nein!

Wem würdest Du empfehlen, eurer Gruppe beizutreten?
Wenn ich Texte lesen, schreibe ich nebenbei einige Rechtschreib- und Grammatikfehler auf, die als Beispiel für weitere stehen, und poste diese dann mit meinen Kommentaren zusammen unter das Buch. Bei kritischen Fällen empfehle ich dem User dann einen Beitritt, oft übernehme ich die Korrektur dann alleine, ohne dass jemand in der Gruppe das mitbekommt.
Allerdings kann ich mal behaupten, dass niemand perfekt(.) ist, also darf jeder beitreten, um seinen Horizont ein wenig zu erweitern und sich vielleicht selbst als Lektor zu erproben. Gerade über die Wintermonate ist in der Gruppe recht wenig los.

Hört sich super an, oder? Vor allem Autoren, die ihre Bücher in den Verkauf bringen wollen, finden hier sicherlich Hilfe. Wir möchten uns an dieser Stelle für jedes einzelne Mitglied der Gruppe bedanken, denn wir freuen uns immer wieder, dass unsere User füreinander da sind. Hoffentlich kommen bald noch weitere hilfsbereite Mitglieder hinzu.

HIER geht es zur Gruppe.

Billy the Book läuft sich die Füße wund

Seit BookRix den 1. offiziellen Buchmarathon veranstaltet ist klar: Schreiben und Sportlichkeit passen gut zusammen. Denn durchs Schreiben und dem anschließenden Veröffentlichen nimmst du automatisch am 1. offiziellen Buchmarathon teil. Das ist doch phänomenal!

Und das Beste ist: Du musst dabei nicht mal ins Schwitzen kommen, denn Billy the Book läuft für Dich! Alles was Du zu tun hast, ist Bücher auf BookRix veröffentlichen bis Dir die Finger rauchen. Und mit ein bisschen Glück bist Du mit deinem Buch der Erste, der das nächste Etappenziel erreicht und sich die ausstehenden Amazongutscheine sichert.

Sunnymaus, Fantasy1992 und Schreibseltora haben´s schon vorgemacht und gewonnen. Lade heute noch die Bücher hoch, die in deiner Schublade oder in deinem Kopf darauf warten endlich der Öffentlichkeit präsentiert zu werden und sahne damit den nächsten Amazongutschein im Wert von 100 Euro ab.

Charity-Aktion zum Christopher-Street-Day

Schreibt gegen Vorurteile!

Der Christopher Street Day wird dieser Tage in deutschen Großstädten gefeiert. Er ist Festtag, Gedenktag und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender. Gefeiert und demonstriert wird für die Rechte dieser Gruppen sowie gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Auch BookRix nutzt diese Gelegenheit und ruft vom 28.- 30. Juni 2010 zur Aktion: Schreibe gegen Vorurteile auf.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf, und schreibt über die Vorurteile, denen ihr ausgesetzt seid, oder auch über Vorurteile, die Euch nicht direkt betreffen, die Euch aber nerven. Im Vordergrund müssen nicht unbedingt die Vorurteile gegen Homosexuelle stehen. Jede Art von Vorurteilen kann behandelt werden, und ist es wert, seine Stimme dagegen zu erheben.

Für jedes hochgeladene Buch, das an der Aktion „Schreibe gegen Vorurteile“ teilnimmt, spendet Bookrix 2 Euro an den Lesben – und Schwulenverband in Deutschland.

Weitere Infos zur Charity-Aktion findet ihr hier

Zweite Halbzeit im Schreibwettbewerb „Ke Nako“

Fußball ist reine Männersache?

Dass die Fußball-WM auch das schöne Geschlecht beschäftigt, zeigt der Schreibwettbewerb „Ke Nako“, der zur Zeit auf BookRix läuft. Im Moment nehmen 74 Bücher von 63 Autoren teil, dabei sind die weiblichen Autoren knapp in der Überzahl. Wenn man sich dazu noch die TOP 10 der bestbewertesten Bücher im Wettbewerb ansieht, wird deutlich, dass die Frauen die Nase ganz klar vorn haben: Unter den TOP 10  sind nur 3 Beiträge, die von männlichen Teilnehmern verfasst wurden. Sehr schön, Mädels! Ihr zeigt den Jungs, dass anscheinend Frauen die lesenswerteren Beiträge zur Fußball-WM schreiben.

Der Wettbewerb läuft noch bis zum 11.Juli 2010. Es gewinnen die Autoren, deren Buch die meisten Pokale sammelt. Zu gewinnen gibt es tolle Geld- und Sachpreise im Wert von über 1100€.

Wir sind mal gespannt, ob im Wettbewerb die vermeintlich männliche Bastion des Fußballs gestürmt wird, und eine Frau die Meisterin des Wettbewerbs wird. Vielleicht ist ja doch der Fußballgott eine Frau?!

Männer, könnt ihr das auf Euch sitzen lassen?

Die ersten beiden Etappenziele im 1.offiziellen Buchmarathon sind erreicht!

Das Rennen geht weiter…

Der 1.offizielle Buchmarathon läuft auf Hochtouren, dass es einem vor Geschwindigkeit schon fast die Socken auszieht. Die ersten beiden Etappenziele wurden in Windeseile erreicht. Wir gratulieren den glücklichen Gewinnerinnen der Amazongutscheine: sunnymaus und fantasy1992. Wir konnten gar nicht so schnell gucken, da hatte sunnymaus schon das erste Etappenziel erreicht, prompt danach kam auch schon fantasy1992 und sicherte sich den zweiten Amazongutschein.

Wir stehen kurz davor, das nächste Etappenziel zu erreichen. Also zögere nicht und lade jetzt dein Buch auf BookRix hoch. Mit ein wenig Glück, staubst Du mit nur einem kleinen Büchlein den nächsten Amazongutschein im Wert von 50€ ab. Es kann jede Minute so weit sein…

Für weitere Infos, check den Buchmarathon einfach aus.

Heute startet ein neues Gewinnspiel!

Keine Lust auf Fußball? Dann holt Euch den Kick doch woanders!

Nehmt  an der Verlosung teil und gewinnt einen spannenden Kriminalroman.

Seit heute läuft wieder einen neues Gewinnspiel auf BookRix, bei dem es tolle Buchpreise zu gewinnen gibt. In Kooperation mit dem Prolibris Verlag verlost BookRix insgesamt 5 Exemplare des spannenden Kriminalromans Noch eine Frage bis zum Tod von Antje Friedrichs. Um mitzumachen, müsst ihr einfach die Frage am Ende der Leseprobe beantworten und die korrekte Antwort an den Account von Prolibris schicken.

Außerdem wollen wir euch noch eine neue Gruppe ans Herz legen: die Gewinnspiel-Gruppe. Diese Gruppe wurde gegründet, damit ihr in Zukunft kein Gewinnspiel mehr verpasst. Hier werdet ihr  immer über die aktuellen Verlosungen auf dem Laufenden gehalten. Gerne könnt ihr euch auch mit eigenen Anregungen und Wünschen in die Gruppe einbringen.

Ebook Download für iPad & Co. – BookRix Mobile gelauncht

BookRix gibt es jetzt auch für unterwegs!

Wir haben nun unsere mobile Webseite gelauncht, die ganz speziell für die Nutzung mit mobilen Endgeräten wie z.B. Smartphones und iPad konzipiert wurde. Dort könnt ihr auch von unterwegs aus, ohne große Umwege BookRix Lesestoff herunterladen. Vorerst ist nur das Durchstöbern der einzelnen Kategorien und das Herunterladen von Ebooks im ePub Format möglich.
Nach und nach wollen wir euch auch die bekannten Communityfunktionen auf der mobilen Seite zur Verfügung stellen, damit ihr von unterwegs z.B. auch eure Nachrichten oder Gruppendiskussionsbeiträge lesen könnt, auch wenn ihr nicht zu Hause vor dem Computer sitzt.
Viel Spaß beim Surfen auf der mobilen Seite: http://mobile.bookrix.de

Scheut Euch nicht uns euer ehrliches Feedback mitzuteilen.