Schlagwort-Archiv: selfmarketing

Goethe vs. Tolstoi

Giganten der Weltliteratur wurden heute geboren

Zwei – am selben Tag geboren, zwar zu völlig unterschiedlicher Zeit – verbunden durch eine Leidenschaft: das Schreiben. Einer der größten deutschen Dichter Johann Wolfgang von Goethe (geboren im Jahr 1749) trifft auf den großartigen russischen Schriftsteller Leo Tolstoi (geboren 1828).

Beide haben ihren Beitrag dazu geleistet, literarische Meilensteine zu erschaffen. Denken wir an Goethes „Faust“, „Die Leiden des jungen Werther“ so kann man diesen-  mindestens genauso bekannt –  „Krieg und Frieden“ oder „Anna Karenina“ von Tolstoi gegenüberstellen. Aber ist es nicht vermessen, deren Werke zu ranken, zu urteilen „Diese Veröffentlichung ist aber deutlich herausragender als die andere“?

Gilt es nicht wert zu schätzen, solche Meisterwerke aus dem Kopf zu Papier gebracht zu haben? Sich der Fantasie und den Gedanken hinzugeben und Zeit, Mühen als auch Energie zu investieren, um Bücher zu schreiben, die vielleicht einmal die Welt verändern?

Den beiden ist gelungen, was fast alle Autoren anstreben – sie haben Menschen mit ihren Werken erreicht, diese dazu bewegt nachzudenken, ihnen vielleicht Spaß beim Lesen bereitet, zur Bildung derer beigetragen, Unterhaltungswert geschaffen und ja, irgendwie auch Geschichte geschrieben.

Deshalb sollten alle kleinen Goethes und Tolstois da draußen sich ein Herz fassen und den Mut nie verlieren, ihre Gedanken und Fantasien niederzuschreiben. Denn mal ganz ehrlich – als hätten Goethe und Tolstoi schon vorher gewusst, dass sie einen derartigen Weltruhm erlangen würden?

In diesem Sinne – im Zeitalter von selfpublishing, den Möglichkeiten des Selbstmarketings und im Zeitalter des Internets sind die Weichen für euch Autoren hervorragend gestellt – nutzt die Chance – wir drücken die Daumen für die kommenden BookRix-Goethes und BookRix-Tolstois!! Und falls es nicht zum Weltruhm führt – muss es immer gleich die Welt sein?