Schlagwort-Archiv: Vampirromane

BookRix-Highlights

Zum Start wird´s bissig

Welche Bücher haben wir  verschlungen  – welche haben uns fasziniert? Wir möchten Euch ab sofort immer wieder Highlights aus verschiedensten Kategorien präsentieren. Beginnen wollen wir mit Vampiren. Ein sehr beliebtes Thema im Bereich Fantasy. Ein dehnbarer Begriff, allerdings ist das auch der Grund, warum dieses Genre so überaus beliebt ist, denn wie der Name schon vermuten lässt, sind hier die Grenzen nur durch die eigene Fantasie gesteckt.

Beginnen wollen wir mit dem Werk unserer Userin shatiel, die schon zum Beta-Test unsere Community bereicherte. Es nennt sich „Chicago X“ und es handelt sich um die Geschichte von Belladonna, die sich im Chicago in einer nicht weit entfernten Zukunft versucht selbst zu finden und ihrer sehr mächtigen Familie zu entkommen. Die Story spielt zu einer Zeit in denen Vampire offen und ohne Scheu mit den Menschen zusammenleben, es Blut in Flaschen gibt und die abendlichen Nachrichten über Treffen der Vampir-Oberhäupter berichten. Man merkt sofort, die Toleranz ist groß. Doch Belle tut sich damit sehr schwer. Der Grund? Sie mag keine Vampire! An sich eine Einstellung die man vielleicht nachvollziehen kann, doch in ihrem Fall ist es ein wenig komplizierter, denn sie ist die Tochter eines der mächtigsten Oberhäupter. Dabei könnte sie es so leicht haben, im Luxus schwelgen und das ihr offenstehende „ewige Leben“ in vollen Zügen genießen. Doch Belle wünscht sich etwas anderes, ein „normales“ Leben. Daher beschließt sie wegzulaufen um ihr „neues“ Leben als Mira Blue zu beginnen. Doch der Neustart gestaltet sich hart, weil sie in ihrem Job als Kellnerin in einer eher heruntergekommenen Bar  mehr schlecht als recht über die Runden kommt. Und trotzdem ist sie froh, sich getraut zu haben den Schritt zu wagen. Denn es wird sich noch viel ändern, soviel steht fest, kommt es doch zu einer folgenschweren Begegnung mit dem mysteriösen Rome. Wir wollen natürlich nicht zu viel verraten, doch Ihr dürft euch auf eine sehr spannende, gut geschriebene Geschichte freuen in der sich die ein oder andere unerwartete Wendung ereignet. shatiel überzeugt durch die abwechslungsreiche und detaillierte Schreibweise, ein gutes Gefühl für die Handlung und den Spannungsbogen den es braucht, damit man „Chicago X“ nicht mehr so leicht aus der Hand legen kann.  Überzeugt Euch selbst und surft bei „Chicago X“ vorbei.

Das zweite Buch, welches wir in diesem Rahmen vorstellen möchten, kommt von unserer langjährigen Userin summertimez und behandelt ebenfalls die Thematik rund um Blutsauger und deren Leben in der modernen Gesellschaft. Allerdings ist es in diesem Fall mit der Akzeptanz noch nicht so weit her und daher verhalten sich die spitzzahnigen Protagonisten in diesem Werk nach dem Bild das man eher mit ihnen in Verbindung bringt. Sie sind kalt, unberechenbar und vor allem hungrig. Die Geschichte dreht sich um Milara, die auf dem Weg zur Disco eine schreckliche Beobachtung macht. In einer Seitengasse erlebt sie hautnah mit, wie ein offensichtlich verrückter Mann in Schwarz den im Ort bekannten Obdachlosen Billy auf bestialische Art und Weise ermordet. Allerdings soll es noch viel schlimmer kommen, denn der Killer scheint das Blut des armen Billy zu trinken. Während Milara noch versucht zu verstehen, wie es der Mann im langen, schwarzen Mantel geschafft hat die Hauptschlagader ohne jede Waffe „anzuzapfen“, sieht sie die Lösung.  Ein Schatten an der Wand offenbart es, sie sieht lange, spitze Zähne. Sie ist entsetzt: Es gibt sie also wirklich, Vampire sind Realität. Eine schockierende Erkenntnis, und auch nicht die Letzte die Milara widerfährt. Aber am besten lest Ihr das selbst, denn die Spannung die summertimez mit ihrem Werk verbreitet müsst Ihr unbedingt selbst erlebt haben. Auch hier wird viel Wert auf die Details gelegt, die Geschichte und ihre Protagonisten werden sehr eingehend und schön beschrieben. Ein echtes Highlight welches Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet. Mehr Infos findet Ihr wie immer auf unserer Seite indem Ihr einfach HIER klickt.

So, das war er, der erste Teil unserer „Highlights“. Hoffentlich hat er Euch gefallen. Wir würden uns freuen, wenn wir Euch neuen Lesestoff näherbringen konnten. Natürlich freuen wir uns wie immer über Euer Feedback und viele Kommetare.

Sonnige Grüße aus München,

Euer BookRix-Team

Buchverlosung „Eulenflucht“

Eine Liebe gegen jede Vernunft.

Bücher über Vampire boomen nach wie vor. Renommierte Schriftsteller haben sich den Nachtkreaturen verschrieben, unzählige junge Autoren versuchen auf der Hypewelle mitzuschwimmen. Selbst Verlage, die sonst komplett auf andere Themen fokussieren, passen sich dem aktuellen Trend an und produzieren am laufenden Band Vampirromane. Der Markt wird von der Masse austauschbarer Novitäten über Blutsauger regelrecht überflutet. Positiver Nebeneffekt dabei: durch Vampir-Romane greifen immer mehr junge Leser zum Buch.
Für alle unter Euch, die von Romantic Fantasy nicht genug bekommen, haben wir einen heißen Tipp parat: „Eulenflucht“ von Emily Kay. Der Roman vom Elysion Verlag zieht einen sofort in seinen Bann und man glaubt es kaum, dass es sich um das Erstlingswerk der Autorin handelt. Die flüssige und atmosphärische Schreibweise verführt dazu, das Buch in einem Rutsch durchzulesen.
In „Eulenflucht“ gelingt Emily Kay eine perfekte Mischung aus Nervenkitzel und prickelnder Liebesgeschichte, ohne dabei kitschig zu wirken.

Ein absolutes Highlight für alle Fantasy-Fans!

Diesen Monat gibt es fünf Exemplare von „Eulenflucht“ zu gewinnen. Der Teilnahmeschluss für die Verlosung ist am 31.07.11. Also hier noch schnell mitmachen!

Auch als Leser kann man beim Schreibwettbewerb „Fallen Angels“ gewinnen

Fallen Angels

Der aktuelle Schreibwettbewerb Fallen Angels auf BookRix findet großen Anklang bei den Mitgliedern. Derzeit nehmen 138 Bücher von 103 unterschiedlichen Autoren am Wettbewerb teil, und es kommen stetig weitere spannende Beiträge hinzu. Hier könnt ihr euch alle Beiträge zum Wettbewerb durchlesen und für eure Favoriten abstimmen.

Man muss nicht unbedingt ein Autor sein, um bei diesem Wettbwerb zu gewinnen, denn auch die Leser werden für ihren Fleiß belohnt: Unter allen Lesern, die sich an der Abstimmung beteiligen, werden 5 Exemplare des brandneuen Fantasyromans Gilde der Jäger: Engelszorn verlost.

Die Leserpreise werden von dem Verlag EGMONT LYX gespendet, der seit kurzem auch Mitglied bei BookRix ist. Der Verlag strong>EGMONT LYX hat sich insbesondere auf Romantic Fantasy spezialisiert und hat viele namhafte Autoren wie Lara Adrian und Nalini Singh unter Vertrag.
Hier könnt ihr euch schon mal die ersten Leseproben des Verlags anschauen. Weitere spannende Leseproben werden in den nächsten Wochen folgen.