Schlagwort-Archiv: Welttag des Buches

Gewinne das eBook Feenkind plus einen tollen Überraschungspreis!

Blogger schenken Lesefreude!

Fast 1000 verschiedene Blogs haben sich angemeldet, um an der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“  teilzunehmen, die heute, anlässlich des Welttags des Buches, beginnt.

Gestartet wurde die Gemeinschaftsaktion “Blogger schenken Lesefreude” von den beiden Bloggerinnen Christina von http://pudelmuetzes-buecherwelten.de/ und  Dagmar alias http://geschichtenagentin.blogspot.de/.

Auch unsere eBook-Selfpublishing-Plattform BookRix ist dabei und verlost in diesem Zusammenhang drei Exemplare des eBooks Feenkind von Elvira Zeißler inklusive einer märchenhaften Überraschung.

Zum Buch:

Mit ihrer Feenkind-Reihe konnte Indie-Autorin Elvira Zeißler schon Hunderte Leser begeistern. Jetzt habt ihr alle exklusiv die Chance, eines von drei Exemplaren dieses tollen Buches zu gewinnen.

Der Klappentext:

„Dhalia, eine junge Fürstentochter, wächst in dem Glauben an eine alte Prophezeiung auf – ihr scheint es bestimmt zu sein, eines Tages ihr Land von der Unterdrückung durch den Herrscher zu befreien. Doch an ihrem 18. Geburtstag erkennt sie ihren Irrtum. Auf der Suche nach Antworten macht sie sich auf, das sagenumwobene Volk der Alten Feen zu finden. Auf diesem Weg, der nicht für sie bestimmt war, lauern viele Gefahren, denn schon bald wird sie von den gefürchteten Dunkelfeen des Herrschers gejagt…
Abenteuer, Romantik und Magie mit einer faszinierenden jungen Heldin!“

Einige Leserstimmen zum Buch:

“ Ich habe es in keinster Weise bereut, mir das Buch gekauft zu haben. Und der Preis dafür war mehr als gerechtfertigt. “ (BookRix-Rezensentin)

“ Wer eine spannende, abenteuerliche und wunderschön erzählte Geschichte zu schätzen weiß, der sollte dieses Buch auf keinen Fall ungelesen liegen lassen. “ (Amazon-Rezensent)

“ Als überzeugter Fantasy-Junkie finde ich selten wirklich Neues, aber die Geschichte von Dhalia, die sich auf den Weg macht, eine Prophezeiung Wirklichkeit werden zu lassen und ihr Volk zu retten war erfrischend neu und überraschend.“ (Amazon Rezensentin)

Wie kann ich mitmachen?

Was ihr dafür tun müsst, um das Buch plus eine märchenhafte Überraschung zu gewinnen: Nutzt entweder die Kommentarfunktion am Ende dieses Beitrages und schreibt dort in einem kurzen und prägnanten Satz, warum ihr das Buch gerne hättet. Wir benötigen außerdem eine aktuelle E-Mailadresse von euch, um euch im Gewinnfall das Buch zusenden zu können. Ihr könnt uns auch eine E-Mail an die kontakt-de@bookrix.com oder eine Nachricht über unsere BookRix-Facebookseite schicken . Augelost wird dann heute in einer Woche, am 30.04.2013.

Wir hoffen auf viele Teilnehmer und sind begeistert, Teil dieser Aktion sein zu dürfen!

Blogger schenken Lesefreude

BookRix ist dabei!

Gestartet wurde die Gemeinschaftsaktion „Blogger schenken Lesefreude“ von den beiden Bloggerinnen Christina von http://pudelmuetzes-buecherwelten.de/ und  Dagmar alias http://geschichtenagentin.blogspot.de/.

Die beiden haben diese tolle Aktion gemeinsam auf die Beine gestellt. Sie findet am 23.4.2013 anlässlich des „Welttages des Buches“ statt. Besonders erfreut sind die beiden Inititatorinnen an dem großen Interesse verschiedenster Blogger. Bis dato haben sich bereits über 700 Buchverrückte Blogger angemeldet, die an der Aktion teilnehmen möchten. Auch wir sind mit unserem Blog Zwischen den Zeilen – das BookRix Blog dabei!

Worum geht es genau?

Am 23.4.2013, dem Welttag des Buches, veröffentlichen alle teilnehmenden Blogger einen Beitrag, in dem sie ein Buch ihrer Wahl verlosen.  Leser, die diese Bücher gewinnen möchten, kommentieren die Beiträge und verlost werden die Bücher dann am 30. April.

Welches Buch wir verlosen?

Um es ein wenig spannend zu machen, möchten wir euch noch nicht verraten, welches Buch wir verlosen werden. Doch wir sind uns sicher, genau die richtige Wahl getroffen zu haben.

Wir hoffen, ihr seid von dieser Aktion ebenso begeistert, wie wir und macht tatkräftig mit. Wir freuen uns schon sehr auf den Welttag des Buches! 🙂

Welttag des Buches:

Alles nur, weil wir Bücher lieben.

Das sanfte Rascheln der Blätter, der Geruch bedruckten Papiers, das Gefühl hauchdünner Seiten. Bücher entführen ihre Leser in fremde Welten, vergangene und zukünftige Zeiten. Sie beherbergen Wissen, Gedanken, Erinnerungen, Wünsche.
Kein Wunder, dass viele Menschen Bücher lieben. Heute, am Welttag des Buches, ist es Zeit, Book-Pride zu zeigen. Das Image des spießigen Bücherwurms ist längst nicht mehr aktuell, denn Lesen ist zu einer Pop-Kultur geworden. Auf Internet-Communities wie BookRix finden sich Leser und Autoren zusammen, um ihre Leidenschaft auszuleben. „Du bist, was Du liest“ ist das neue Motto. Warum sollte lesen nicht „cool“ sein? Es bildet, macht Spaß und verbindet.
Achja: Falls euch heute ein Buch in die Hand gedrückt wird, müsst ihr euch nicht wundern: „Lesefreunde teilen Lesefreude“ ist heute aktiv, 33.333 Buchbegeisterte verteilen je 30 Bücher, die extra für diesen Tag gedruckt wurden. Von Klassikern wie „Stolz und Vorurteil“ bis zu „Bis(s) zum Morgengrauen“ – bei den 25 Titeln ist sicher für jeden was dabei. Die Initiative wurde von der Stiftung Lesen, dem Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und 20 deutschen Buchverlagen gestartet. Alle in der Bücherauswahl vertretenen Autorinnen und Autoren verzichten auf ihr Honorar. Knapp eine Millionen Bücher werden heute unter die Leute gebracht.
Wahre Buchfans sollten den heutigen Tag nutzen, um anderen Menschen die Liebe zum gedruckten Wort näher zu bringen.
Wir wünschen euch viel Erfolg dabei!

Lesefreunde teilen Lesefreude:

Jetzt Buch-Schenker werden!

„Die Freude und die Lust am Lesen millionenfach teilen – das ist das Ziel der „Lesefreunde“, einer Aktion, die jetzt erstmalig gemeinsam von der Stiftung Lesen, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und deutschen Buchverlagen initiiert wurde. Die Idee: 33.333 Lese-Fans registrieren sich hier online bei der Aktion „Lesefreunde“ und wählen aus einer Liste von 25 Büchern einen Titel, den sie verschenken möchten. Jeder Schenker erhält dann ein Paket mit 30 Exemplaren des von ihm gewählten Titels. Die Auswahl umfasst Lese-Spaß mit seinen vielfältigen Seiten. Die Buchtitel werden kostenlos von den beteiligten Verlagen zur Verfügung gestellt.“
So steht es auf der Welttag-des-Buches-Internetseite.
Ja, ihr habt richtig gerechnet: Am 23.04.12, dem Welttag des Buches werden somit insgesamt 999990 (Also fast 1 Millionen) Bücher verschenkt.
Es versteht sich quasi von selbst, dass die Verlage die Bücher bereitwillig und kostenlos zur Verfügung stellen. Eine verrückte Vorstellung? Eher weniger, denn so werden knapp 1 Millionen Menschen erreicht, die sonst ein Buch höchstens benutzen, um einen wackeligen Tisch zu stabilisieren. Auf der Buchliste stehen Klassiker wie „Stolz und Vorurteil“ neben aktueller Literatur wie z.b. „Bis(s) zum Morgengrauen“.  Auch der Roman „Schneewittchen muss sterben“ von der deutschen Autoren Nele Neuhaus ist dort zu finden. Somit ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei.
Wir von BookRix finden diese Aktion klasse und hoffen, dass sich viele unserer Lesebegeisterten Usern bereit erklären, ihre Freude am Lesen mit anderen zu teilen: Am Welttag des Buches!

Weitere Informationen findet ihr HIER. Dort könnt ihr euch auch als Buch-Schenker registrieren lassen!