Vom Buch zur Kunst:

Brian Dettmer entlockt Büchern ihre „wahre Schönheit“.

Er behandelt Bücher wie kunstvolle Objekte und legt Seite für Seite ihre inneren Werte zutage. Seine Objekte sind begehrt – und selten. Dementsprechend hoch sind (leider) auch die Preise, das BookRix-Team konnte sich (noch) keinen echten „Dettmer“ ins Büro stellen. Mit Messern und Skalpellen zerlegt er die einzelnen Seiten der Bücher und zaubert so Erstaunliches.
Dem ein oder anderem Bücherliebhaber wird nun sein Herz bluten, deswegen entschärfen wir die Situation ein wenig: Brian Dettmer bevorzugt alte Bücher, die er so vor dem Mülleimer und der Verbrennung rettet.
Entweder ein oder mehrere Bücher ergeben ein Gesamtkunstwerk, wobei der Buchdeckel eine neue Funktion bekommt: Mit wenigen sauberen Schnitten kreiert Dettmer aus dem Cover einen „Bilderrahmen“ für sein eigentliches Kunstwerk.
Manchmal verformt er ein Buch auch so sehr, dass es erst auf den zweiten Blick seine ehemalige Gestalt offenbart.
Leider hat seine Kunst in Deutschland noch nicht viele Anhänger gefunden, auch auf Facebook hat er „nur“ knapp 1.7000 Fans.
Nun wollen wir euch aber nicht länger davon abhalten, weiter in seinen Kunstwerken zu versinken. Auf seiner Homepage präsentiert er Fotos seiner Kreationen.
Einfach HIER klicken und genießen.
Viel Spaß!

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar