Zeit für Überraschungen:

Patricia & Joe.

Dies ist der Titel einer ganz besonderen Kurzgeschichte, die Saskia Schiffer alias speedygonzales auf BookRix veröffentlicht hat. Man mag ja angesichts der Überschrift etwas Bestimmtes erwarten, aber eines kann ich schon vorwegnehmen, der Text hat ein überraschendes Ende.

Zunächst lernen wir Patricia kennen, deren Leben sich durch eine niederschmetternde Diagnose komplett ändern wird. Wir teilen ihren Schmerz, die Leere, die sie ausfüllt und teilnahmslos zusammenbrechen läßt. Und inmitten dieses Niedergangs trifft Patricia auf Joe. Auch hier erwartet man einen ganz bestimmten Fortgang der Handlung, aber wieder wendet sich das Geschehen hin zu etwas Unerwartetem, das der Geschichte ein eindrucksvolles Ende beschert.

Saskias Schiffers Schreibstil wirkt flüssig und organisch; man stolpert nicht über zu komplizierte syntaktische Konstruktionen, vielgestaltiger Ausdruck und stimmige Grammatik machen die Geschichte zum Genuß. Flüchtigkeitsfehler gibt es in nur ganz geringer Zahl.

Ohnehin ist die Handlung des Textes dasjenige Element, das am Schluß am längsten im Gedächtnis bleibt, und man ist froh, diesen Text nicht übersehen zu haben. Meine Empfehlung lautet also: Nehmt Euch die Zeit, diese Geschichte zu lesen!

2 Gedanken zu „Zeit für Überraschungen:

  1. Saskia Schiffer

    Vielen lieben Dank, homo.nemetiensis 🙂

    Bin doch tatsächlich jetzt erst über deinen Blogbeitrag gestolpert, da ich nicht wusste, dass BX ein Blog hat 😉
    Dein Beitrag fällt in den Zeitraum, in dem plötzlich, „wie von Geisterhand“ meine Geschichte wiederentdeckt wurde. Jetzt weiß ich, dass ich DIR dafür zu danken habe und das gleich doppelt: ganz herzlichen Dank auch für die tolle Rezension, einfach wunderbar, so etwas über die eigene Kurzgeschichte lesen zu dürfen! 😀

    Herzliche Grüße,
    Saskia

  2. ai.hua

    Das ist genau unsere Hoffnung, dass Texte so eben noch mehr Leser finden. Freut uns, dass es aufgeht.

Schreibe einen Kommentar